Kopterheld

FPV Racing Drohnen – News – Coupons – Videos – Quadcopter – BetaFPV – Diatone – Eachine – Xiaomi

TOP10 – Fernsteuerung – Funke – Sender

Auf dem Markt gibt es sehr viele Fernsteuerungen von verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Protokollen. So kannst Du z.B. nicht einen Empfänger von FrSky mit Flysky Fernsteuerung fliegen. Du solltest dich für ein Empfänger Typ entscheiden. Die Empfänger sollten nicht zu teuer sein, weil Du für jeden Quadcopter einen Empfänger brauchst den Du mit einer Fernsteuerung nutzt. Ich Empfehle eine Fernsteuerung sich anzuschaffen mit der man alle Quadcopter fliegt, so wirst Du immer besser die Fernsteuerung beherrschen. Was aber sehr wichtig ist sind die Empfänger. Hier braucht man eine Auswahl von Empfängern die für große und für Mikro Quadcopter passen. Und noch wichtiger ist das Übertragungsprotokoll welches nicht zu langsam sein darf. Dein Quadcopter soll ja sofort auf deine Steuerung reagieren ohne eine merkbaren Verzögerung. Also achte darauf dass Du nur Quadcopter mit SBUS oder iBUS verwendest. Die alten Protokolle wie PWM oder PPM sind zu langsam und da wirst Du nach kurzen Zeit merken dass es bei den modernen FPV Racer zu langsam ist.

Empfänger Protokollarten:

  • PWM – Parallele Übertragung, ein Kabel je Kanal, sehr langsam, veraltet
  • PPM – Serielle Übertragung, ein Kabel für alle Kanäle, langsam, auch veraltet
  • SBUS – Serielle Übertragung, ein Kabel für alle Kanäle, schnell bei Spektrum DSMX, FrSky
  • iBUS – Serielle Übertragung, ein Kabel für alle Kanäle, schnell bei Flysky

Die Fernsteuerung muss nicht alles können. Manchmal sollte es weniger sein, aber die Fernsteuerung sollte gut in deinen Händen liegen. Die Finger sollten bequem die  präzisen Steuerknüppel erreichen. Heutzutage werden sehr viele Einstellungen auf dem Flugkotroller von Quadcopter gemacht. Bei FPV hat man fast immer eine OSD Anzeige mit Akku Spannung und vielen mehr. Somit ist es nicht dringend notwendig eine komplexe Fernsteuerung zu habe.

Wichtig ist das schnelle Protokoll der Empfänger und die präzisen gut erreichbaren Steuerknüppel. Mindestens 3 Schalter sollte die Fernsteuerung besitzen.

Schalter Belegung:

  1. Motor Arm – Disarm (an/aus)
  2. Flugmodus mit Angle, Horizon, Acro Mode (stabilisiert, stabilisiert mit 3D, manuell 3D)
  3. Frei für Buzzer, Turtle-Mode, OSD an/aus usw.

Flysky FS-i6

Flysky FS-i6 ist eine Einsteiger Fernsteuerung. Sie existiert schon lange auf dem Markt und ist immer noch die preiswerte beste Einstieg Fernsteuerung. Sie sollte nur mit den iBUS Protokoll Empfänger genutzt werden. Ausgeliefert wird die FS-i6 mit einer Firmware die nur 6 Kanäle unterstützt. Hier kann man aber leicht eine neue Firmware aufspielen mit der man 10 Kanal nutzen kann und somit jeden Schalter benutzbar ist. Ausserdem hat man nach dem Update Timer für die Flugzeit Messung. Es gibt ein iRX6 Multiprotokoll Modul um z.B. ein günstigen E011 B03Pro tiny Whoop zu fliegen. Um ein FPV Flugsimulator zu fliegen benötigt man zusätzlich einen 22-in-1 USB Dongle. Die neuere Flysky FS-i6X kann ab Werk alle 10 Kanäle steuern und somit ist hier kein Update notwendig.
Shop: Banggood, Gearbest


Taranis Q X7

FrSky Taranis Q X7 – Die beste Einsteiger Fernsteuerung mit OpenTX Firmware kannst Du alle Einstellungen vornehmen wie bei der Profi FrSky Taranis X8D Plus. Eigentlich sollte man auch als Anfänger diese Fernsteuerung kaufen. Hier kann man nichts falsch machen. Die X7 ist jeden Cent wert. Sie ist später erweiterbar mit besseren Steuerknüppel (Hall Sensor Gimbals) , einem Akku, Multiprotokoll Modul. Mit einem Multiprotokoll Modul ist es möglich alle anderen Empfänger zu fliegen und über die Menüsteuerung zu konfigurieren (DSMX, Flysky, Futaba…). USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden. Die Knüppel der Taranis Q X7 liegen etwas mehr auseinander und sind etwas weiter vom Rand erreichbar als bei der X9D Plus. Die X7 eignet sich besser für Puncher (Daumen+Zeigefinger) oder Piloten mit längeren Fingern.
Shop: Banggood, Gearbest


Taranis Q X7S

FrSky Taranis Q X7S – Die X7S ist identisch wie die X7 hat aber bereits die beste Steuerknüppel mit Hall Sensor eingebaut. Ein Akku, Ladegerät und sogar ein toller Koffer sind dabei. Wie bei der X7 kannst Du über die OpenTX alle Einstellungen vornehmen wie bei der Profi FrSky Taranis X8D Plus. USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden. Ein Erweiterungsschacht für ein Multiprotokoll Modul ist vorhanden zum Fliegen mit alle anderen Empfänger wie DSMX, Flysky, Futaba und viel mehr.
Shop: BanggoodGearbest


FrSky Taranis X9D Plus SE

FrSky Taranis X9D Plus SE – Die X9D Plus SE ist identisch wie die X9D Plus hat aber bereits die beste Steuerknüppel mit Hall Sensor eingebaut. Ein Akku, Ladegerät und sogar ein toller Koffer sind dabei. Wie bei der X7, X9D Plus kannst Du über die OpenTX alle Einstellungen vornehmen. Ein Erweiterungsschacht für ein Multiprotokoll Modul ist vorhanden zum Fliegen mit alle anderen Empfänger wie DSMX, Flysky, Futaba und viel mehr. Ich finde die  X9D Plus SE für mich perfekt. Sie liegt sehr gut in den Händen. Mit dem Daumen erreiche ich sehr gut die Steuerknüppel und die Schalter sind beim Fliegen auch sehr gut erreichbar. Die X9D Plus SE wiegt mehr als die X7S ist aber immer noch angenehm zu tragen. Das große Display finde ich besser als bei der X7, vermisse aber die praktische Rad Bedienung von der X7. USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden.
Shop: Banggood


Horus X10S

FrSky Horus X10S – Die neueste und beste Fernsteuerung von FrSky. Hat die besten Steuerknüppel, beste Sende und Empfangseinheit. Nach dem Aufspielen von OpenTX hat man die modernste Menüführung über ein riesigen Farbdisplay. Die Horus hat wie alle FrSky Funken ein Erweiterungsschacht für ein Multiprotokoll Modul. Somit ist es möglich mit dem Modul alle anderen Empfänger zu fliegen und über die Menüsteuerung zu konfigurieren (DSMX, Flysky, Futaba…). USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden. Die Horus hat tolle Funktionen, hier vermisst man nichts, aber diese ist recht schwer und noch etwas größer als das Einsteiger Model die Taranis Q X7. Ich persönlich bevorzuge die Taranis X9D Plus SE bei der ich besseren Halt mit meinen Händen habe. Ich komme besser mit den Daumen an die Knüppel und alle Schalter.
Shop: BanggoodGearbest


Jumper T8SG
Jumper T8SG Plus

Jumper T8SG – Der Jumper ist eine Fernsteuerung für alle bekannte Protokoll. So kann man damit Flysky, FrSky, Spektrum DSMX, DSM2, PPM und viele Empfänger steuern. hier muss man sich nicht auf ein Protokoll fest legen. Man kann sogar sehr viele Spielzeug Quadcopter fliegen wie ein Tiny Whoop Eachine E010, E011, Boldclash B03, JJRC 1100, JJRC H36, Hubsan, usw. Die Knüppel sind ähnlich wie bei der Einsteiger Flysky FS-i6 Fernsteuerung. Leicht beweglich aber nicht so präzise wie bei der Taranis. Wenn man mit den tollen Tiny Whoop micro FPV Racer anfängt ist das denke ich ein guter Einstieg. USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden.
Jumper T8SG Plus
Es lohnt sich aber noch zu warten die Jumper T8SG Pro kommt mit berührungslosen Knüppel (Hall Sensor) und die ist bestimmt viel besser als die ohne PRO.

Shop: BanggoodGearbest


Banggood RC Parts



Flysky FS-NV14 2.4G 14CH Nirvana Fernsteuerung
mit iA8X Empfänger und 3,5 Zoll Display in Farbe mit OpenTX Firmware.
Die Funke der Funke in super Design mit Hall Sensor Gimbal mit zwei Flysky Empfänger. Ist zwar intern Flysky Modul aber mit dem externen Schacht für Module mit CrossFire oder FrSky R9M Modul verwendbar und somit perfekt für 900MHz Long Range Empfänger geeignet. Die OpentTX Firmware ist auf der Nirvana vorinstalliert. Ab OpenTX 2.3 wird die Nirvana Funke voll unterstützt, auch mit Multiprotokoll Modul. Die Funke liegt sehr gut in der Hand. Die Knüppel sind sehr präzise aber haben etwas weiche Rückfederung. Betrieben wird die Funke mit 2x 18650 Akkus die über USB geladen werden können. Mit einem R9M Long Rang Empfänger eine der besten Funken.
124,80€ – Banggood Coupon: FSNV14


iRangeX iRX-IR8M

iRangeX iRX-IR8M – Die IR8M ist eine Fernsteuerung für alle bekannte Protokoll wie die Jumper T8SG. So kann man damit Flysky, FrSky, Spektrum DSMX, DSM2, PPM und viele Empfänger steuern. hier muss man sich nicht auf ein Protokoll fest legen. Man kann sogar sehr viele Spielzeug Quadcopter fliegen wie ein Tiny Whoop Eachine E010, E011, Boldclash B03, JJRC 1100, JJRC H36, Hubsan, usw. Die Knüppel sind ähnlich wie bei der Einsteiger Flysky FS-i6 Fernsteuerung. Etwas zu leicht beweglich und nicht so präzise wie bei der Taranis. Die Fernsteuerung liegt seht gut in den Händen ähnlich wie die Turnigy Evolution. USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden.
Bei der iRangeX iRX-IR8M in der Version V2 wurden die Probleme bei der Mittelstellung der Knüppel korrigiert. Weiterhin besteht das Problem, dass nach Ausschalten der Funke man 1 Minute warten muss um diese wieder einschalten zu können. Ausserdem ist der Sender Modul nicht besonders gut und bei vielen Benutzer mach es Probleme bei den DSM und FrSky Protokollen. Da ist oft der Empfänger sehr schlecht. was akzeptabel gut Funktioniert ist der Flysky Protokoll. Die Funke würde ich nur zum Spielen nutzen. Gerade bei der Sendequalität sollte alles stimmen.
Shop: Banggood


Turnigy Evolution

Turnigy Evolution – Die Evolution ist kompakt und mit übersichtlichem Menü für FPV Einsteiger, passt perfekt in den Rucksack und ist 100% kompatibel mit Flysky AFHDS 2A Empfänger. Ich finde die Evolution als beste Funke für Flysky Empfänger. Sehr leicht, liegt gut in den Händen wie ein Gamepad. Akkus sind integriert und per USB aufladbar. USB Anschluß kann für ein FPV Simulator genutzt werden. Leider gibt es für die Evolution keinen Multiprotokoll Modul um z.B. ein günstigen E011 B03Pro tiny Whoop zu fliegen.
Ein TGY-iA6C iBus 10 Kanal Empgänger ist dabei der aber wegen der Größe sich mehr für einen 1800mm Quadcopter eignet. Ein FS-A8S Empfänger ist dafür kleiner und perfekt für Quadcopter unter 120mm Größe.
Shop: Banggood


Turnigy Nano-Tech

Turnigy Nano-Tech-2500mAh 3S1P 5 ~ 10C – Sender Lipo Pack.
Perfekter Akku für deine Taranis X9D Plus, 3S mit 11.1V Spannung für lange Laufzeit. Aufgeladen muss der Akku natürlich mit deinem LiPo bilanziertem Ladegerät. Bitte nie unbalanziert ein LiPo laden.
Shop: Hobbyking, Banggood


Silicon stick taranis

Slicone Transmitter Anti-slipping Stick Switch Cap Sheath – Gummi Schalter Kappen, damit Du noch leichter im Notfall deinen Schalter drücken kannst ohne weg zu rutschen.
Shop: Banggood


TOP 10
(Qualität, Technik)

  1. FrSky Horus X10S
  2. FrSky Taranis X9D Plus SE
  3. Flysky NV14 Nirvana
  4. FrSky Taranis Q X7S
  5. FrSky Taranis Q X7
  6. Jumper T8SG Plus
  7. Jumper T8SG
  8. Spektrum DX7
  9. Turnigy Evolution
  10. Flysky FS-i6S

Meine TOP 10
(Handhabung, Preis-Leistung, Flugverhalten, Empfänger Sortiment)

Hier lege ich großen Wert auf die Handhabung und die Qualität der Knüppel und auch auf die Auswahl der Empfänger, die schließlich sehr wichtig sind für eine schnelle Reaktion und Sortiment- und Kosten Faktor.

  1. FrSky Taranis X9D Plus SE
  2. Flysky NV14 Nirvana
  3. FrSky Taranis Q X7
  4. FrSky Taranis Q X7S
  5. FrSky Horus X10S
  6. Jumper T8SG Plus
  7. Turnigy Evolution
  8. Flysky FS-i6
  9. Jumper T8SG
  10. Flysky FS-i6S

Preis TOP 10
(Preis aufsteigend)

  1. Flysky FS-i6 (30-40€)
    Banggood (Coupon: toysho)
    Gearbest
  2. Turnigy Evolution (40-65€)
    Hobbyking
  3. Jumper T8SG (70-80€)
    Banggood
    Gearbest
  4. Jumper T8SG Plus (90-100€)
    Banggood
  5. FrSky Taranis Q X7 (85-110€)
    Banggood
    Gearbest
  6. Flysky FS14 Nirvana (140€)
  7. FrSky Taranis X9D Plus (140-170€)
    Banggood
    Gearbest
  8. FrSky Taranis Q X7S (160-200€)
    Banggood
    Gearbest
  9. FrSky Taranis X9D Plus SE (180-200€)
    Banggood
  10. FrSky Horus X10S (350-400€)
    Banggood
    Gearbest

Mein Fazit
Ich bin mit meiner X9D Plus SE am besten zufrieden, da ich die Knüppel und Schalter besser erreiche und das ist das wichtigste beim Fliegen. Dazu kommt bei der X9D Plus SE der Hall Sensor, wodurch man noch ein besseres Gefühl beim Fliegen hat. Und wenn man schon CrossFire möchte sollte man nicht bei der Funke sparen. Als Einstieg ist die Taranis Q X7 sehr gut, weil später Hall Sensor Gimbals eingebaut werden können. Die Bedienung mit dem Rad ist bei der X7 auch besser, zum Fliegen aber ohne Bedeutung.

%d Bloggern gefällt das: